Wittenberg-West

  • Einwohner: 2.864 im Jahr 2016 auf einer Fläche von 0,772 km²
  • Einwohner: 2.754 im Jahr 2012 auf einer Fläche von 0,772 km²

Der DDR-Geschosswohnungsbau der 1950er und 1970er Jahre wirkt im Vergleich zur Umgebung introvertiert. Der Wohnungsleerstand zwischen 2000 und 2007 ist nahezu stabil (gestiegen um 14 WE) bei unterdurchschnittlicher Quote.
Subjektiv betrachtet ist Wittenberg West der „Älteste“ Stadtteil, mit einem Anteil der Gesamtbevölkerung der ab 65-jährigen mit 46,1 %.

Um das Gebiet wirklich zukunftsfähig zu machen ist der Bedarf an guten Wegverbindungen deshalb besonders hoch. Mit hoher Priorität sind, in den losen zusammengefügten Quartierstrukturen, Fußwege und Straßen auf einen neueren [technischen] Stand zu bringen. Die traditionelle offene Blockbauweise, mit überwiegend viergeschossigen Blöcken, wurde infolge vom Orkan "Kyrill" weitestgehend saniert.

VISION